Nachhaltigkeit

Unternehmen setzen verstärkt auf Nachhaltigkeit

Das Jahr 2019 stand für viele Menschen im Zeichen des Umdenkens. Ein steigendes Bewusstsein für Nachhaltigkeit und ökologisches Handeln ist deutlich zu erkennen und bleibt nicht nur ein vorübergehender Trend. So wird auch ein ökologisch vorbildliches Verhalten für Unternehmen immer wichtiger, um am Markt erfolgreich zu sein. Für mittelständische Unternehmen wird das Thema Nachhaltigkeit bereits seit vielen Jahren als sehr wichtig bewertet und gehört zum Unternehmensethos. So sind auch für das Familienunternehmen Klüh Multiservices nachhaltiges Wirtschaften, Engagement für die Gesellschaft, respektvolles Miteinander und Schutz der Umwelt selbstverständlich und geschehen aus innerer Überzeugung.

Nachhaltigkeit zieht sich bei Klüh Multiservices wie ein roter – oder besser grüner – Faden durch alle Bereiche. Wirtschaftlicher Erfolg und verantwortungsbewusstes Handeln sind bei Klüh Multiservices untrennbar miteinander verbunden.

Für alle Klüh-Fachunternehmen gelten Leitlinien und entsprechende Maßnahmen für die Erreichung der Vorgaben durch Managementsysteme zu Qualität, Gesundheits- und Umweltschutz, Energie und Sicherheit. Darüber hinaus gab es im Geschäftsjahr 2019 viele Initiativen für ein nachhaltiges Miteinander in Bezug auf Mitarbeiter, Kunden, Gäste und Gesellschaft. Dazu gehören auch das Förderprogramm der Klüh Stiftung und die privaten Initiativen des Inhabers Josef Klüh.

Begehrtester und bester Arbeitgeber

Weiterbildung ist bei Klüh zertifiziert

Mitarbeiter erhalten viel Anerkennung

Klüh Stiftung verleiht Preis für medizinische Forschung

Die im Jahr 1987 durch Josef Klüh gegründete Stiftung zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung zeichnete 2019 Prof. Dr. med. James Nagarajah aus, Universitätskliniken Essen und Nijmegen. Durch den mit 25.000 Euro dotierten Preis prämierte die Stiftung seine wegweisende Forschung zu Schilddrüsenkarzinomen. Seit der Gründung der Stiftung wurden Preisgelder in einer Gesamthöhe von rund 780.000 Euro ausgeschüttet.

„Wir für Düsseldorf“ – Josef Klüh unterstützt Düsseldorfer Kindertagesstätten

Mit der von ihm privat ins Leben gerufenen Initiative „Wir für Düsseldorf“ unterstützte Josef Klüh bisher karitative Vereine in Düsseldorf. Im Jahr 2019 spendete der Firmeninhaber 25.000 Euro an Düsseldorfer Kindertagesstätten. Es wurden sowohl kommunale als auch freie Träger angesprochen, sich mit einem Projekt für die Initiative „Wir für Düsseldorf“ zu bewerben.

Das Klüh-Qualitätsmanagement für maximale Kundenzufriedenheit, Sicherheit und Nachhaltigkeit

Mit den eigenen Vorgaben, insbesondere in Personal-, Umwelt- und Qualitätspolitik, setzt sich Klüh unternehmensweit hohe Standards. Um Sicherheit und Nachhaltigkeit zuverlässig gewährleisten zu können, arbeitet Klüh mit umfassenden Managementsystemen, die im regelmäßigen Turnus rezertifiziert werden. Alle Fachunternehmen und Niederlassungen haben die Managementsysteme implementiert und arbeiten gewissenhaft nach diesen Standards. Die Managementsysteme sind durch den TÜV Austria zertifiziert und werden regelmäßig erneut auditiert. 2019 wurden insgesamt 460 interne Audits durchgeführt.

Verantwortungsbewusster Einsatz von Reinigungschemie

Im Bereich der Gebäudereinigung wird darauf geachtet, Gefahrstoffe durch weniger gefährliche Stoffe zu ersetzen. Es werden ausschließlich Chemikalien eingesetzt, die einen optimalen Reinigungsgrad bei gleichzeitiger Minimalbelastung der Umwelt haben. Das Arbeiten mit Dosiervorgaben sorgt für eine optimale Reinigungswirkung, schont die Umwelt und wird zudem kontrolliert und überwacht. Im Geschäftsjahr 2019 wurden circa 76 Milliliter Reinigungsmittel pro Arbeitsstunde verbraucht, das entspricht einer Reduktion um 2,81 % zum Vorjahr. Zudem wird je nach Verschmutzungsgrad von mechanischen Reinigungsverfahren oder anderen umweltschonenden Verfahren Gebrauch gemacht. Lesen Sie mehr zu den innovativen Reinigungsverfahren, die bei Klüh in der Gebäudereinigung zum Einsatz kommen.

Udo Weißmantel

Leiter Produktentwicklung Cleaning und Clinic Service

„Im Sinne der Nachhaltigkeit und stetigen Weiterentwicklung unserer Dienstleistungskonzepte arbeiten wir gemeinsam mit unseren Industriepartnern an innovativen Lösungen - sowohl im Bereich der Reinigungschemie als auch beim Einsatz von Maschinen.“

Reduzierung von Wasserverbrauch

Durch den Einsatz von i-Mop Reinigungsgeräten (hochmoderner „Ersatz“ für einen Flachwischmopp) konnte Klüh 2019 fast 2 Millionen Liter Wasser einsparen. Bei der maschinellen Reinigung mit dem i-Mop wird wesentlich weniger Wasser als bei herkömmlichen Reinigungsverfahren benötigt. Damit unterstützt Klüh die Bereitstellung von sauberem Wasser durch die Organisation made blue. Nach dem Motto „1 Liter für 1 Liter“ stellt made blue in den Entwicklungsländern und trockenen Regionen dieser Erde den Zugang zu sauberem Wasser sicher.

Einsatz von nachhaltiger Reinigungschemie

2019 setzte Klüh in der Reinigung erstmals die innovative und nachhaltige Reinigungschemie „Ecolution“ des Herstellers Dr. Schnell ein.

Optimierter Maschineneinsatz und gezielte Datenauswertung

Im Sinne der Nachhaltigkeit wurden Reinigungsmaschinen 2019 nicht gekauft, sondern geleast.

Gemeinsam gegen Verschwendung

Unterstützung BienenBlütenReich

Fisch nachhaltig aufgetischt

Kindheitsgerichte für den guten Zweck

Im April 2019 veranstaltete Klüh Catering eine bundesweite Benefiz-Aktion für kleine, regionale Kinderhilfsorganisationen. In den 120 Betriebsrestaurants, die das Catering-Unternehmen deutschlandweit bewirtschaftet, bereiteten Klüh-Köche die beliebtesten Gerichte aus der Kindheit liebevoll zu. Die Gäste konnten so viel bezahlen, wie sie wollten; alles, was über den Sachbezugswert von 3,30 Euro hinausging, kam in den großen Spendentopf und wurde 1:1 an eine Kinderhilfsorganisation gespendet. Zahlte der Gast weniger, übernahm Klüh Catering den Differenzbetrag und spendete für den Gast.

Charity-Event für Stiftung KinderHerz

Der Kölner Golfclub war im Juni 2019 Austragungsort für ein „Walking Dinner“. Starköche und Patissiers der „ChefHeads – Club der Küchenchefs“ und Klüh Catering veranstalteten unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Bosbach, MdB a. D., ein Charity-Dinner zugunsten der Stiftung KinderHerz.

Die Klüh Sicherheitsschule – anerkannt durch den Bundesverband der Sicherheitswirtschaft

Die 1981 gegründete Klüh Sicherheitsschule bot 2019 Beratung, Führungsseminare, Intensivkurse, Inhouseschulungen und Speziallehrgänge an. Die Mitarbeiter wurden in der Sicherheitsschule systematisch auf die verschiedenen Einsatzbereiche als Security-Spezialisten vorbereitet – auch mittels E-Learning. Für ein E-Learning-Programm erhielt Klüh Security 2019 zum wiederholten Male den begehrten Comenius Award.

Klüh Service Management GmbH

Am Wehrhahn 70 40211 Düsseldorf Deutschland