Digitalisierung

Akzeptanz und Möglichkeiten von Digitalisierung steigen

Digitalisierung bietet für das Facility-Management unschätzbare Möglichkeiten, Prozesse zu erleichtern, sie effizienter und transparenter zu gestalten sowie auf längere Sicht Kosten und wichtige Ressourcen zu sparen. Der Ausbruch der Corona-Pandemie hatte als Entwicklungsbeschleunigung bei der Digitalisierung gewirkt und die Akzeptanz bei Kund*innen und Mitarbeiter*innen gesteigert.

Mit CoDE exzellent für die digitale Transformation aufgestellt

Die Klüh-IT hat in den vergangenen Jahren ihre Rolle verändert. Sie startete als „Support-IT“, wurde dann zum IT-Service-Provider und ist heute immer stärker auch in der Position des „Business Enabler“ gefragt. So treibt sie mit dem Center of Digital Excellence (CoDE) die digitale Transformation sowohl zum Nutzen des eigenen Unternehmens als auch der Kundenunternehmen voran und bietet dadurch einen deutlichen Mehrwert.

FELIX FIEDLER

Leiter Center of Digital Excellence

„Die Digitalisierung ist vor allem eine Service-Revolution.“

Digitale Kommunikationsplattform ermöglicht 24/7-Service

Eine eigene Online-Plattform – DigiService – ermöglicht Klüh die strukturierte und schnelle Kommunikation. Das Customer-Service-Portal für Klüh-Kund*innen bietet transparenten Austausch rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Einmal eingerichtet, konnten 2020 damit bereits bei vielen Kund*innen Anforderungen gezielt zugeordnet, bearbeitet und der jeweilige Bearbeitungsstand konnte schnell kommuniziert werden.

Durch DigiLearn noch bessere Qualifizierungsmöglichkeiten

Betriebliche Weiterbildung konnte bei Klüh auch in Lockdown-Zeiten stattfinden, dank DigiLearn. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig Digitalisierung und digitales Lernen in der Bildung sind. Mit dem Klüh-eigenen Learning-Management-System – das bereits seit 2016 bei Klüh implementiert ist – kann eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Mitarbeiter*innen über E-Learning-Kurse geschult werden.

Digitale Steuerung beim Einsatz von Firmenfahrzeugen

Im Geschäftsjahr 2020 führte Klüh eine Applikation für das digitale Fuhrparkmanagement ein: DigiDrive. Es vereinfacht alle Prozesse, die mit dem Fahrzeug in Verbindung stehen, und ist damit eine große Hilfe für die Fuhrparkverantwortlichen. Die Fuhrparkabteilung hat im Austausch mit der Klüh-IT die Implementierung dieser Anwendung über das Jahr begleitet. So konnten die ersten Digitalisierungsschritte hier Fahrt aufnehmen.

Mehr Kontrolle und Sicherheit bei Reinigung und Desinfektion

Klüh arbeitet bei Reinigung und Desinfektion mit DigiClean®. Das digitale Tool ist eine Klüh-eigene Anwendung, die den gesamten Reinigungsprozess abbildet und optimiert. In den Fachbereichen Cleaning und Clinic Service ist es bereits mit mehr als 500 User*innen bei 170 Kund*innen im Einsatz. Auf diese Weise werden derzeit monatlich über 6.000 Kontrollen generiert.

Das Tool erlaubt auch gezieltes Reinigen und Desinfizieren von häufig genutzten Räumen. Dadurch können Ansteckungsrisiken innerhalb von Gebäuden gemindert werden. Über eine Schnittstelle zwischen DigiClean® und DigiService sowie Anbindung an Sensoren können die Fachbereiche Cleaning und Clinic Service Cleaning-on-Demand anbieten. Außerdem erhielt DigiClean® eine intelligente Ergänzung namens „Bluetooth Beacon“. „Bluetooth Beacon“ erleichtert die Überwachung des Reinigungsprozesses.

Augmented Reality im Cleaning

Die Klüh-IT ermöglicht in enger Zusammenarbeit mit den Expert*innen aus dem Fachbereich Cleaning den Einsatz von zukunftsweisenden Reinigungstechnologien. Dazu gehört die Kombination aus Augmented-Reality-Technologie mit Datenbrillen. Durch die Datenbrille erhält die Reinigungskraft eine visuelle Darstellung davon, welche Arbeiten zu leisten sind. Die Brille präzisiert dabei auch die Stellen und die Reihenfolge der Reinigungsarbeiten. Außerdem können Reinigungsmaterialien, Arbeitsschritte und sonstige hilfreiche Informationen in das Sichtfeld projiziert werden. Die Brille vermag mit Reinigungsgeräten und Materialien, die mit Sensoren versehen sind, zu kommunizieren.

Hier können Sie die Klüh-Reinigung mit Augmented Reality erleben!

Weiterentwicklung der Klüh-Catering-App

Die von Gästen der Betriebsrestaurants bereits sehr intensiv genutzte Klüh-Catering-App wurde 2020 weiterentwickelt. Neue nützliche Funktionen, die das Catering in Pandemiezeiten sicherer machen, wurden hinzugefügt. Dazu gehören eine Vorbestellfunktion, ein Foodkonfigurator, Online-Payment und eine Funktion, bei der die Gäste sich zwischen Abholung und Lieferservice entscheiden können.

DigiSupply – perfekte Küchenlösung in der Gemeinschaftsverpflegung

Klüh Catering arbeitet mit einem selbst entwickelten, innovativen Warenwirtschafts- und Steuerungssystem: DigiSupply. Dieses Tool wurde zwischen Juni 2019 und Dezember 2020 in den Betrieben implementiert. Aktuell nutzen es circa 800 Anwender*innen. DigiSupply ist für alle Branchenbereiche von Klüh Catering gleichermaßen professionell aufgestellt. Es bietet intuitive Arbeitsabläufe, die je nach Wunsch zentral oder dezentral durchgängig transparent gesteuert und ausgewertet werden können. Die automatisierten Prozesse sind ein wichtiger Beitrag zu Effizienz und Ressourcenschonung.

Einsatz vom digitalen Wächterkontrollsystem DigiControl

Klüh Security arbeitet mit einem digitalen Wächterkontrollsystem. DigiControl erbringt nicht nur den Nachweis der Kontrollrunde, sondern kann auch wie ein Notfallhandy und zur Einzelarbeitsplatzabsicherung eingesetzt werden. In das System können neben dem Nachweis von Rundgängen Echtzeitmeldungen (Realtime) einschließlich Fotodokumentation eingestellt werden.

Dienstbekleidung für Security jetzt im DigiShop

DigiShop ist das Klüh-eigene Shopsystem, in dem Mitarbeiter*innen beispielsweise IT-Equipment bestellen können. Zudem kann hier auch die Dienstbekleidung für den Bereich Security geordert werden. Ziel ist es, dass langfristig alle Produkte der Klüh-Welt in dem digitalen Marketplace erworben werden können. Auch Kund*innen kann in Zukunft der Zugriff auf den Shop eingeräumt werden. Dafür wird ein entsprechender Servicekatalog je Kundenunternehmen hinterlegt.

Klüh Service Management GmbH

Am Wehrhahn 70 40211 Düsseldorf Deutschland